Angeschlagener Warenhauskonzern Sears-CEO schlägt neue Rettungs-Deals vor


Die Krise bei Sears spitzt sich zu: Konzernchef und größter Anteilseigner Eddie Lampert schlägt nun Maßnahmen vor, mit denen die Schuldenlast des Warenhauskonzerns deutlich reduziert werden soll.
Sears-Chef Eddie Lampert hat Rettungs-Deals vorgeschlagen, damit der angeschlagene SB-Warenhauskonzern angesichts drohender Liquiditätsengpässe dem Bankrott entgehen kann. D

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats