Ankerbrot kauft Standort zurück


Die Ankerbrot AG, Wien, die 2003 von der Familie Ostendorf übernommen wurde und von Peter Ostendorf geführt wird, hat den Firmenstandort in Wien-Favoriten von einem Bankenkonsortium zurückgekauft. Die Liegenschaft war damals an die Banken übertragen worden, im Gegenzug wurden Verbindlichkeiten getilgt.
Die Eigner drängten zwischenzeitlich auf eine eigene Verwertung des Grundstücks und strengten

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats