Anlassbezogenes Shopping Warum sich der LEH nicht nur auf die WM fokussieren sollte


Mit allerlei Sondereditionen und Displays in Zweitplatzierungen versuchen Händler und Hersteller das Fußball-Fieber anlässlich der WM in Russland für sich zu nutzen. Alles nicht falsch, sagt GfK-Experte Martin Schlottmann. Größere Potenziale sieht er jedoch woanders.
Die Fußball-WM ist wie alle vier Jahre ein Verkaufshöhepunkt für die deutschen Lebens

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats