Anleihe Otto will sich kurzfristig Liquidität verschaffen


Die Hamburger Otto Group will sich erneut frisches Geld über die Begehung einer Anleihe besorgen: Dazu platziert die Hamburger Handelsgruppe eine 50-Millionen-Euro-Anleihe mit einer Laufzeit von nur drei Monaten und einer Minimal-Verzinsung von 0,14 Prozent.
Die Nullzinsphase an den Kapitalmärkten ermöglicht den Unternehmen, sich immer günstiger zu finanzieren. Die Hamburger Ott

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats