Anschlagsdrohung Erpresser fordern von Lidl eine Million Euro


Ein Paar aus Gelsenkirchen versuchte Lidl zu erpressen Nach der Zündung eines Sprengsatzes in einem Markt in Herten drohte das Paar weitere Anschläge an, sollte der Konzern nicht eine Million Euro zahlen Die Polizei hat das Paar inzwischen dingfest gemacht
Erpresser haben nach einem Bericht der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung versucht, den Discounter Lidl um eine Million Euro zu erlei

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats