Arbeit 4.0 Junge Talente mögen künstliche Intelligenz

von Redaktion LZ
Freitag, 04. Mai 2018
Junge Top- Talente gehen davon aus, dass neue Technologien ihre Karriere beflügeln. Sie sind fest davon überzeugt, dass sie neue Branchen schaffen und Chancen mit sich bringen.
Neun von zehn Befragten erwarten positive Effekte durch Automatisierung und künstliche Intelligenz (KI) – und fast alle befürworten den Einsatz der intelligenten Systeme auch für (ausgewählte) Managementaufgaben. Das zeigen die Ergebnisse des Stimmungsbarometers der Führungskräfte von morgen, für das der GfK Verein und das St. Gallen Symposium über 1 400 Top-Talente in mehr als 90 Ländern befragt haben. lz 18-18

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats