Fünfte Tarifrunde Arbeitgeber lassen Verhandlungen in NRW platzen


Im seit Monaten schwelenden Tarifkonflikt im nordrhein-westfälischen Einzelhandel stehen die Zeichen auf Sturm. Die NRW-Arbeitgeber erschienen am Freitag (27.9.2013) nicht zur fünften Tarifrunde und ließen die Gespräche platzen. Als Grund nannten sie die massiven Streiks am Verhandlungstag. Bei der Gewerkschaft sorgte das Fernbleiben für Empörung. Verdi-Verhandlungsführerin Silke Zimmer wa

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats