Arbeitsmarkt Handel braucht mehr Fachkräfte

von Julia Wittenhagen
Dienstag, 02. April 2019
Exklusiv für die LZ hat die Hays Group herausgefiltert, welche Experten der Handel sucht. Einbezogen werden Stellenanzeigen der meistfrequentierten Online-Jobbörsen, der Tageszeitungen und des Business-Netzwerks Xing.

Von 2015 bis 2018 stieg die Nachfrage nach Fachkräften aus Finance, IT sowie Sales & Marketing deutlich an, 2018 mehr als in den Vorjahren: Am Ende der Vier-Jahres-Betrachtung ist die Suche in der größten Kandidatengruppe "Sales & Marketing" von ursprünglich 3 722 Stellen zu Beginn des Jahres 2015 um 180 Prozent angestiegen. Stellengesuche für die zweitgrößte Gruppe, Kandidaten mit IT-Expertise, verdoppeln sich fast (plus 192 Prozent): Aus den 1 828 Vakanzen Anfang 2015 werden bis Ende des Jahres 2018 3 509. Für die kleinere Expertengruppe Finance zeigt der Fachkräfteindex Anfang 2015 770 offene Stellen an. Am Ende des Jahres 2018 sind es 161 Prozent mehr. Summiert man die Suchen nach Vertretern dieser drei Berufsgruppen, liegt der Wert 182 Prozent höher als zu Beginn des Jahres 2015: Waren 2015 6320 Stellen zu besetzen, so sind daraus Ende 2018 11502 geworden.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats