Arbeitsmarkt Weniger Stellenangebote infolge Corona

von Silke Biester
Montag, 06. April 2020
Infolge der Corona-Krise ist das Angebot offener Stellen in vielen Bereichen stark zurück gegangen. Einzige Ausnahme: Im Handel. Das zeigt ein Vergleich des Online-Portals Glassdoor.
Arbeitsmarkt
Weniger Stellenangebote infolge Corona
:
:
Info
Abonnenten von LZ Digital können sich diesen Artikel automatisiert vorlesen lassen.
Ein Stichtagsvergleich zwischen 23. März und 24. Februar zeigt die Auswirkungen des Coronavirus auf den Stellenmarkt: So ist die Zahl online ausgeschriebener Jobs im Supermarkt 3,6 Prozent größer als vor Beginn der Hamsterkäufe. Die meisten anderen Unternehmen fahren das Recruiting zurück. So werden etwa 13,1 Prozent weniger Marketingspezialisten gesucht. Der Consultingbereich ging um 11,7 Prozent zurück. Am härtesten trifft es den Arbeitsmarkt im Tourismus mit 28,6 Prozent weniger Positionen. In der Gastronomie lag das Minus bei 25,9 Prozent.

 

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Anzeige

Meistgelesen

stats