Aktie von Arcandor bricht ein


Die Aktie des Essener Tourismus- und Handelskonzerns Arcandor ist am Dienstag weiter unter die Räder gekommen. Bis zum Mittag rutschte der Kurs des im MDAX notierten Papiers um fast bis zu 20 Prozent ab. Zuletzt lag sie mit über 13 Prozent im Minus bei 3,55 Euro. Nach einem Bericht über Probleme des Handels- und Tourismuskonzerns Arcandor mit dem Kreditversicherer Euler Hermes rutschte der Kurs bereits am Montag um 7 Prozent.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats