Arcandor hat kein Interesse an Kaufhof


Der Essener Arcandor-Konzern hat derzeit kein Interesse an einer Fusion beziehungsweise einer Partnerschaft mit Kaufhof Galeria, der Warenhaus-Tochter der METRO. "Kaufhof ist für uns im Moment kein Thema", sagte der Sprecher der ehemaligen KarstadtQuelle AG, Jörg Howe, "Euro am Sonntag". Zuvor waren wiederholt Gerüchte aufgetaucht, nach dem überraschenden Wechsel an der Führungsspitze der Metro würde nun ein Zusammenschluss der beiden großen deutschen Warenhaus-Ketten wahrscheinlich.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats