Karstadt wechselt zu Hugendubel


Die Karstadt Warenhaus GmbH wird im Buchbereich künftig mit Hugendubel, einem der größten Buchhandelsunternehmen in Deutschland, und mit Weltbild zusammenarbeiten. Beide Buchhandlungen, die zur Finanzholding DBH Buch Handels GmbH & Co. KG, München, gehören, werden die ersten Buchabteilungen bereits vor dem Weihnachtsgeschäft bei Karstadt realisieren, teilt die Arcandor-Tochter mit. Hugendubel und Weltbild werden das Buchangebot von Karstadt dann zum April 2008 übernehmen und in insgesamt 52 Warenhäusern auf ihr Buchhandels-Konzept umstellen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats