Kim Roether verlässt Unternehmen


LZ|NET. Das bislang für die Bereiche Finanzen, Außenorganisation, Personal, Recht und IT zuständige Vorstandsmitglied Kim Roether wird nach Auslaufen der vereinbarten fünfjährigen Amtszeit aus den Diensten der Atlanta-Gruppe zum 30.09.2007 ausscheiden und sich einer neuen beruflichen Herausforderung zuwenden. Roether wird der Gesellschaft zur Abwicklung seiner Tätigkeit und Übergabe seiner Aufgaben noch bis zum vereinbarten Vertragsende am 30.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats