Tarifstreit Auch in Bayern einigen sich Gewerkschaft und Arbeitgeber


Nach der Einigung in Baden-Württemberg haben sich Gewerkschaft und Arbeitgeber auch für den bayerischen Einzelhandel auf einen Tarifabschluss verständigt. Die rund 335.000 Beschäftigten der Branche im Freistaat sollen rückwirkend zum 1. August 3,0 Prozent mehr Geld bekommen und ab 1. Mai kommenden Jahres weitere 2,1 Prozent mehr, wie der Handelsverband Bayern und die Gewerkschaft Verdi nach

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats