Auchan darf Real Russland übernehmen


Der französische Einzelhändler Auchan darf das Russland-Geschäft von Real übernehmen. Die russische Wettbewerbsbehörde FAS genehmigte den im November 2012 angekündigten Deal, erteilte aber eine Auflage.
Demnach darf Auchan nicht den Real-Standort in der nahe Moskau gelegenen Kleinstadt Kotelniki übernehmen, da Auchan dort sonst einen Marktanteil von mehr als 25 Prozent erreichen würde. Außerdem

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats