Auchan prüft den Start in Kroatien


Die französische Handelsgruppe Auchan prüft den Markteintritt in Kroatien. Der SB-Warenhausbetreiber plant laut kroatischen Berichten einen Markt in einem Vorort von Zagreb. Der Standort in einem Einkaufszentrum umfasst rund 4700 qm Fläche.
Auchan will die Spekulationen nicht kommentieren. Der Handelskonzern, der im vergangenen Jahr seinen Gesamtumsatz um 7 Prozent auf 59,4 Mrd. Euro steigerte, b

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats