Aufsichtsratschef Thomas Kunz nicht mehr bei Müller


Die Unternehmensgruppe Theo Müller (UTM) bleibt in Sachen Top-Personalien ein heißes Pflaster: Thomas Kunz ist nach LZ-Informationen nicht mehr Aufsichtsratsvorsitzender des Müller-Imperiums.
Der ehemalige Danone-Top-Manager hatte erst zu Jahresbeginn 2019 die Nachfolge von Heiner Kamps an der Spitze des Aufsichtsrats der UTM angetreten. Das Unternehmen kommentiert diese Personalie

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats