Aufsichtsratsentscheidung Metro-Chef Olaf Koch darf zum Jahresende gehen


Der Aufsichtsrat der Metro hat Olaf Koch grünes Licht gegeben. Der Vorstandsvorsitzende darf seinen Vertrag vorzeitig beenden. Das hat der Handelskonzern am Sonntag mitgeteilt. Ab heute beginnt offiziell die Suche nach einer neuen Unternehmensspitze.
Der Vorstandsvorsitzende des Handelskonzerns Metro kann sein Amt wie gewünscht zum Jahresende aufgeben. Der Aufsichtsrat habe der einvernehm

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats