Einzelhandel Ausgang der Tarifrunde im Südwesten weiter offen


Bei den Tarifgesprächen für die rund 220 000 Beschäftigten im Südwest-Einzelhandel ist eine Einigung weiter offen. Beide Seiten seien bemüht, eine Lösung zu finden, sagte ein Sprecher der Gewerkschaft Verdi am Mittwoch in Korntal-Münchingen (Kreis Ludwigsburg). Zu dem Stand der Verhandlungen machte er keine Angaben. Ob es anlässlich der siebten Verhandlungsrunde schon ein Ergebnis geben w

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats