Ausland Media-Saturn häuft in Russland hohe Verluste an


Während die Verkaufsgespräche laufen, baut Media-Saturn die Beteiligungsstruktur seines Russland-Geschäfts um. Dabei treten Zahlen über die erheblichen Verluste zutage, die sich in den vergangenen zwei Jahren auf 120 Mio. Euro summieren.
Der Elektronikhändler Media-Saturn hat nach LZ-Recherchen einen Minderheitsanteil seiner russischen Dachgesellschaft konzernintern in eine

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats