Auslandsexpansion Aldi will in China Märkte eröffnen


Aldi steht vor einem der größten Expansionsvorhaben der Unternehmensgeschichte. Gut ein Jahr nach dem Markteintritt in China mit einem E-Commerce-Angebot fasst der Mülheimer Discounter nun den Aufbau stationärer Märkte ins Auge. Nach LZ-Informationen werden die Expansionsteams zusammengestellt.
Mit China nimmt Aldi nun den Markt mit den meisten Konsumenten der Welt ins Vi

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats