Auslandsexpansion Ikea investiert in China


Ikea will sein Geschäft in China voranbringen. Dafür nimmt der schwedische Möbelhausbetreiber laut eines Medienberichts einen Milliardenbetrag in die Hand.
Der schwedische Möbelhausbetreiber Ikea will sein Geschäft in China pushen und nimmt dafür viel Geld in die Hand. In die geplante Expansionsoffensive will der Händler mehr als 1,4 Mrd. USD investieren; dabei s

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats