Azubi-Vergütung Handels-Ausbildung ist mittelgut bezahlt

von Redaktion LZ
Montag, 06. August 2018
Bei der Höhe der tariflichen Ausbildungsvergütung gehört der Einzelhandel zur mittleren Gruppe. 700 bis 900 Euro werden im ersten Ausbildungsjahr gezahlt.

Deutlich mehr sind es nach Zahlen der Hans-Böckler-Stiftung in der Metall- und Elektroindustrie, in Banken, Versicherungen, im öffentlichen Dienst, aber auch in der Chemie- und Textilindustrie. Im Handel variieren die Tarife je nach Bundesland. Im dritten Jahr bewegen sie sich zwischen 810 Euro in Mecklenburg-Vorpommern und 1020 Euro in Hamburg.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats