BHI schlägt Ruckdeschel für Kulmbacher-Aufsichtsrat vor


LZ|NET. Die Brau Holding International GmbH & Co. KgaA (BHI) wird Hans Albert Ruckdeschel auf der Hauptversammlung der Kulmbacher Brauerei AG am 15. Juli als Mitglied des Aufsichtsrates vorschlagen. Nach erfolgter Wahl werde er für den stellvertretenden Vorsitz kandidieren, teilt die BHI mit. Ruckdeschel ist geschäftsführender Gesellschafter der Ireks GmbH in Kulmbach, die direkt und indirekt 25,7 Prozent am Aktienkapital der Kulmbacher Brauerei hält und damit nach der BHI zweitgrößte Aktionärin ist.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats