Händler werben um junge Familien


LZ|NET. Hoher Durchschnitts-Bon, starke Einkaufsfrequenz: Familien mit kleinen Kindern sind lukrative Kunden. Mit gezielten CRM-Maßnahmen versuchen Händler, junge Eltern an sich binden. Offenbar mit Erfolg, denn die Vorteilsprogramme für Babys boomen. "Im Geschäftsjahr 2008/2009 haben wir in unserem Babybonus-Programm erstmals mehr als eine Million Anmeldungen registriert", erklärt Petra Schäfer, Geschäftsführerin von dm-Drogeriemarkt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats