Baden-Württemberg Tarifverhandlungen im Einzelhandel weiter ergebnislos


Die Tarifverhandlungen für den Einzelhandel in Baden-Württemberg sind erneut vertagt worden. Die Arbeitgeber haben zwar ein eigenes Angebot auf den Tisch gelegt, doch die Positionen liegen weit auseinander.
Bei den Tarifgesprächen für die rund 490.000 Beschäftigten im Südwest-Einzelhandel haben die Arbeitgeber ein Angebot vorgelegt: Für das erste Jahr bieten sie

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats