Barry Callebaut verkauft in Dijon


Der Schweizer Schokoladenhersteller Barry Callebaut will seine Fabrik in Dijon (Frankreich) verkaufen. Käufer ist die neu gegründete "Chocolaterie de Bourgogne". Der Verkauf steht im Zusammenhang mit Barry Callebauts Plänen, künftig ausschließlich im B2B-Geschäft zu arbeiten. Der Verkauf der Fabrik und die dazugehörigen Geschäftsaktivitäten seien einer Mitteilung zufolge der letzte Schri

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats