Hardliner wollen keinen Öko-Lidl


Die Bio-Branche feiert ihren Sieg gegen die Schwarz-Gruppe: Protestaktionen und Lieferboykotts hätten den mehrheitlichen Einstieg beim Öko-Supermarkt Basic verhindert, jubeln die Naturkostler. Basic hat den Verkauf von Aktien an die Schwarz-Gruppe gestoppt. Proteste von Seiten der Kundschaft und Boykotts wichtiger Lieferanten hätten das Unternehmen dazu gezwungen, sagte der Vorstandsvorsitzende Josef Spannrunft der Süddeutschen Zeitung.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats