Erstes Quartal Kingfisher profitiert von schwachem Pfund


Kingfisher wächst im ersten Quartal nur durch günstige Wechselkurseffekte Währungsbereinigt sinkt der Konzernumsatz um 0,9 Prozent auf 2,9 Mrd. GBP Sorgenkind des größten europäischen Baumarktanbieters bleibt Frankreich
Der britische Baumarktkonzern Kingfisher hat im ersten Quartal ausschließlich von positiven Wechselkurseffekten profitiert. Sowohl währun

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats