Bayerischer Brauerbund mit neuem Präsidenten


Die Delegiertenversammlung des Bayerischen Brauerbundes hat Friedrich Düll zum neuen Präsidenten des Verbandes gewählt. Der 48-Jährige tritt die Nachfolge von Michael Weiß an, der zehn Jahre lang an der Spitze der Standes- und Interessenvertretung der bayerischen Brauwirtschaft stand.
Düll ist seit 2000 Inhaber der gleichnamigen Privatbrauerei im unterfränkischen Krautheim bei Volkach. (kit)

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats