Beiersdorf steckt China-Claim ab


LZ|NET. Dem Beiersdorf-Konzern gelingt in China strategisch ein großer Schritt nach vorn. Der Erwerb des zweitgrößten Haarpflegespezialisten C-Bons ist eingestielt und damit ein besserer Zugriff auf den Markt. Die Beiersdorf AG, Hamburg, erwirbt über ihre hundertprozentige österreichische Tochtergesellschaft Beiersdorf CEE Holding GmbH 85 Prozent der Anteile an C-Bons Hair Care, dem zweitgrößten Hersteller auf dem chinesischen Haarpflegemarkt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats