Beiersdorf will sich von Luxuskosmetik Juvena trennen


Der Nivea-Hersteller Beiersdorf will sich einem Pressebericht zufolge von der Hautpflegemarke Juvena trennen. Nach Informationen der Tageszeitung "Die Welt" (Donnerstagausgabe) aus dem Unternehmen ist auch ein Gemeinschaftsunternehmen mit einem Partner denkbar.
Der Aufsichtsrat habe auf seiner vergangenen Sitzung beschlossen, dass sich Beiersdorf von der Tochterfirma Juvena International AG mit Si

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats