Bel investiert in der Ukraine


LZ|NET/AgE Der französische Käseproduzent Group Bel wird in den nächsten drei Jahren umgerechnet mehr als 7,4 Mio. Euro in das von ihm erworbene Milchkombinat Schostka in der Ukraine investieren. Wie die Presse in Kiew unter Berufung auf den Geschäftsführer der Bel-Vertretungen in Osteuropa, Philip Champlon, berichtete, sollen in dieser Zeit etwa 60 Prozent der im Rahmen eines zehnjährigen Programms geplanten Investitionen realisiert werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats