Kommentar Benko sichert die eigene Geschäftsbasis

LZnet. Was über Tage hinweg zunächst als Spekulation daher kam, ist nun Realität. René Benko übernimmt die Karstadt Warenhaus GmbH zu 100 Prozent. Ebenso die Premium- und die Sporthäuser, an denen er bereits mit 75 Prozent beteiligt war. Benko ist nun über seine Signa-Gruppe alleiniger Inhaber des Karstadt-Konzerns. Er ist es jetzt, der das operative Geschäft in letzter Instanz zu verantwo


Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats