Finanzstarker Partner Benko steigt bei Karstadt ein


Karstadt-Eigentümer Nicolas Berggruen holt sich einen finanzstarken Partner an Bord: Der österreichische Immobilieninvestor René Benko beteiligt sich mit 75,1 Prozent an den Sport- und Premiumhäusern. Der Karstadt-Unternehmensgruppe fließen dadurch rund 300 Mio. zu. Investiert werden soll das Geld in "Standorte und die Modernisierung von Karstadt".
Damit investiert Berggruen erstmals eine hohe Su

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats