Berentzen kauft Holsten-Tochter


Mit der Übernahme der Holsten-Tochter Columbus Vertriebs GmbH will der Spirituosen-Hersteller Berentzen verstärkt im Fachgroßhandel und in der Gastronomie Fuß fassen. Die neue Berentzen-Vertriebsgesellschaft Columbus-Drinks sei bereits seit Januar aktiv, teilte das Unternehmen mit Sitz im emsländischen Haselünne mit. Über den Kaufpreis der zum 31. Dezember 2003 übernommenen Gesellschaft sei Stillschweigen vereinbart worden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats