Beschäftigungsplus Über 20 000 neue Jobs im Einzelhandel

von Redaktion LZ
Mittwoch, 17. Januar 2018
Im ersten Halbjahr 2017 hat der Einzelhandel in Deutschland rund 20 000 neue Arbeitsplätze geschaffen. Dies ist der Saldo aus einem Anstieg der sozialversicherungspflichtigen Stellen um 32 000 und einem Rückgang von 12 000 bei den Minijobs .

Die Zahlen hat die Bundesagentur für Arbeit vorgelegt. Der Beschäftigungsaufbau hat sich beschleunigt, doch beschäftigt die Branche seit 2011 100 000 Minijobber weniger.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats