Beteiligungspläne Poker um Marktforscher GfK


Kurz vor dem Auslaufen eines Angebots des Finanzinvestors KKR an die Aktionäre der GfK sind zwei neue Mitspieler aus der Deckung getreten: Erst hat sich Tech-Unternehmer Michael Dell über seine Vermögensverwaltung beim deutschen Marktforscher eingekauft, dann sicherte sich auch der Investor Primestone Anteile. Ihre Ziele sind unklar.
Der Nürnberger Marktforscher GfK will mit Hil

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats