Bewerber-Marketing Deepblue entdeckt Employer Branding

von Redaktion LZ
Montag, 29. Juli 2019
Die Hamburger Agentur Deepblue Networks bietet mit ihrer neuen Schwesteragentur Hooked Unternehmen ab sofort digitale Recruiting-Lösungen für den War for Talents an. Dank der langjährigen Arbeit für Kunden wie Unilever, Bitburger Braugruppe oder Migros wisse die Digitalagentur, dass Markenerlebnisse im digitalen Raum deutlich wirksamer sind als klassische Markenbotschaften.

Diesen Experience-Gedanken wolle man ins Recruiting übertragen. Zudem habe die Agentur selbst sehr viel Erfahrung gesammelt im Kampf um junge Talente.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats