Gerhard Rechkemmer folgt auf Fritz Johannes


Die Bundesforschungsanstalt für Ernährung und Lebensmittel (BfEL) hat einen neuen Präsidenten. Der Ernährungswissenschaftler Gerhard Rechkemmer (55) ist in Karlsruhe offiziell in sein Amt eingeführt worden. Er löst den bisherigen kommissarischen Leiter, Fritz Johannes, ab. Rechkemmer war von 1995 bis 2002 bereits mehrere Jahre in leitender Position an der Bundesforschungsanstalt tätig. Zuletzt ist er Ordinarius für Biofunktionalität der Lebensmittel am Wissenschaftszentrum Weihenstephan der Technischen Universität München gewesen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats