Binding AG hofft Absatz und Umsatz halten zu können


Binding AG hofft Absatz und Umsatz halten zu können Regionalmarken verlieren - Nennenswerter Ergebnisbeitrag von Brauereien aus neuen Bundesländern p.s./vwd. Frankfurt, 28. August. Der Vorstand der Binding AG hofft Absatz und Umsatz im Gesamtjahr 1997 halten zu können. Die regionalen Pils-und Exportmarken verlieren weiter. Positiv entwickeln sich Schöfferhofer Weizen und Binding Lager sowie die Marken der neuen Bundesländer.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats