Biomineralwasser kommt vor BGH durch


Der Bundesgerichtshof hält die Verwendung der Bezeichnung "Biomineralwasser" für nicht irreführend. Die Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs hatte gegen die Brauerei Neumarkter Lammsbräu geklagt, die natürliches Mineralwasser unter dem Begriff "Biomineralwasser" anbietet. Mit "Biomineralwasser" würden Qualitätsmerkmale verbunden, die für ein natürliches Mineralwasser bereits g

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats