Bitburger darf übernehmen


Das Bundeskartellamt hat die Übernahme der Marken- und Vertriebsrechte für Königsbacher und Nette in Deutschland durch die Bitburger Braugruppe ohne Auflagen zugestimmt. Die Bitburger Braugruppe wird mit dieser Übernahme ihr Portfolio verstärken, heißt es in einer Mitteilung. Die Karlsberg Brauerei erhält den Produktionsstandort in Koblenz. Im Rahmen der Übernahme kommt es zu einem Wechsel in der Führungsspitze der Koblenzer Brauerei.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats