Celsio denkt über Gegenofferte nach


Europas größter Pharmahändler Celesio (Stuttgart) erwägt einem Pressebericht zufolge eine Gegenofferte zum Übernahmeangebot des Finanzinvestors Kohlberg Kravis Roberts (KKR) für den britischen Pharmagroßhändler Alliance Boots. Celesio habe die Investmentbank NM Rothschild beauftragt, bei Finanzinvestoren das Interesse an einer Gegenofferte gemeinsam mit Großaktionär Haniel abzuklopfen, berichtet die «Financial Times».

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats