Brauerbund verabschiedet Hauptgeschäftsführer


LZnet. Peter Hahn, langjähriger Hauptgeschäftsführer des Deutschen Brauer-Bundes (DBB), ist nach 14 Jahren Verbandsarbeit offiziell in den Ruhestand verabschiedet worden. Im Herbst wird er das Amt an einen Nachfolger übergeben. Während und nach seinem Rechtsstudium in Heidelberg und Bonn, war Hahn Mitarbeiter eines Bundestagsabgeordneten und parlamentarischen Staatssekretärs. Mehrere Jahre

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats