Bringdienste Lieferando-Eigner verleibt sich Resto-In ein


Der Dienstleister für Essenslieferungen Takeaway.com schluckt seinen kleineren Wettbewerber Resto-In in Deutschland und Belgien. Das Angebot in den bislang einzigen deutschen Städten Berlin und Hamburg wird in die Tochter Lieferando integriert.
Die Marktbereinigung unter den Bringdiensten für zubereitete Speisen geht weiter: In Deutschland und Belgien verleibt sich die börsennot

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats