Anti-Tabak-Gesetze Briten nehmen neuen Anlauf für Markenverbot


Die britische Regierung nimmt sich wieder die Einheitsverpackung für Zigaretten vor. Gesundheitsstaatssekretärin Jane Ellison kündigte eine definitive Entscheidung voraussichtlich im Sommer an. Zuvor soll es aber noch eine kurze Anhörung geben.
Schon im letzten Jahr hatte es Bestrebungen der Regierung gegeben, die 2012 in Australien eingeführten Anti-Tabak-Gesetze in England zu adaptieren. Eine e

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats