Britische Milchbranche fordert Herkunftskennzeichnung


Der Hinweis auf die britische Herkunft soll allein für Molkereiprodukte zulässig sein, die auf der Insel hergestellt worden sind. Das fordern Branchenvertreter.
Der Geschäftsführer der Molkerei Dairy Crest, Mark Allen, der Präsident des britischen Bauernverbandes (NFU), Peter Kendall, der Direktor des Verbandes der Käsehersteller (BCB), Philip Ponsford, und der ehrenamtliche Schatzmeister des

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats