Brüssel einigt sich bei Kinder-Claims


Für nährwertbezogene Angaben, die sich speziell auf die Gesundheit und Entwicklung von Kindern beziehen, sollen künftig die gleichen Übergangsfristen gelten wie für die anderen Health-Claims. Das Europäische Parlament stimmte damit einem Vorschlag der EU-Kommission ohne Änderungsvorschlägen zu. Durch einen handwerklichen Fehler wurde in der Verordnung zu gesundheits- und nährwertbezogene Angaben (Health-ClaimsVO) entsprechende Übergangsfristen schlichtweg vergessen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats