Bünting plant Wachstum trotz Krise


LZ|NET. Die Bünting-Gruppe plant ungeachtet der Wirtschaftskrise 2009 mit steigenden Umsätzen. Dabei baut das Unternehmen vor allem auf seine diversifizierte Vertriebsausrichtung. Rund 50 Mio. Euro werden in diesem Jahr in den Geschäftsausbau investiert. Helfen soll aber ebenso die Einkaufskooperation mit Kaiser's Tengelmann. Das ostfriesische Handels-Unternehmen Bünting lässt sich auch durch negative Schlagzeilen, die die Wirtschaft derzeit weltweit abliefert, nicht einschüchtern.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats